A-Kirchenmusiker:innenstelle (100%) (Dienstumfang 50% Pfarrgemeinde A.B. Linz-Innere Stadt/ 50% Diözese Oberösterreich) als Karenzvertretung (Elternzeitvertretung) (1. September 2022 bis zum 31. Oktober 2023) zu besetzen.

Die Evangelische Pfarrgemeinde A.B., Linz-Innere Stadt, Martin-Luther-Platz 2, 4020 Linz, pfarramt@linz-evang.at ist eine liberale, kunstinteressierte und ökumenisch-offene Innenstadtgemeinde mit 11 hauptamtlichen Mitarbeiter:innen. Die aus dem 19. Jahrhundert stammende Martin-Luther-Kirche (zirka 400 Sitzplätze) liegt im Stadtzentrum (www.linz-evang.at). Das gottesdienstliche und kirchenmusikalische Angebot erfreut sich großer Beliebtheit.

 

Die Diözese Oberösterreich erstreckt sich von der tschechischen Grenze bis zu den nördlichen Kalkalpen und umfasst insgesamt 34 Evangelische Pfarrgemeinden. Die Leitung der Diözese hat ihren Sitz in der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz, einer modernen Universitäts- und Industriestadt.

Wir bieten:

  • Motivierte und versierte Kantorei (ca. 35 Mitglieder) mit umfangreichem Repertoire im a-cappella- und oratorischen Bereich. Für Konzerte besteht eine gute Zusammenarbeit mit in Oberösterreich tätigen Musiker:innen.

  • Hervorragende Orgel, gebaut 2006 von Rowan West in mitteldeutsch-barockem Stil (2 Manuale, Pedal, 34 Reg.); Truhenorgel von Klop (4 1/2 Reg.)

  • Kleiner Kinderchor mit Freude an Auftritten in Gottesdiensten und szenischen Aufführungen (musikalisches Krippenspiel, Kinder-Musical-Tage)

  • Schöner Probensaal mit Yamaha-Flügel; gut transportables E-Piano

  • Eigenes Büro, umfangreiches Notenarchiv, Diensthandy und -laptop

  • Attraktives Kirchenmusikbudget

  • Motiviertes Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen

  • Bestehende gute Zusammenarbeit mit der Anton-Bruckner-Privatuniversität und dem Verein Musica Sacra Linz

  • Günstige Wohnmöglichkeit vor Ort

Wir wünschen uns:

  • Gottesdienstgestaltung: Orgeldienst und Kantoreileitung

  • Arbeit mit der Kantorei und Leitung des Kinderchores, projektbezogene Arbeit mit Jugendlichen

  • Organisation der Kasualien, Vergütung erfolgt extra

  • Veranstaltung von Konzerten (Oratorien und a-cappella-Konzerte mit der Kantorei, wöchentliche Orgelvesperreihe, Konzertorganisation und –betreuung von externen Ensembles)

  • Organisatorische und kommunikative Fähigkeiten

  • Öffentlichkeitsarbeit für den eigenen Aufgabenbereich (Unterstützung durch Büro)

  • Regelmäßiges Orgelstimmen

  • Bereitschaft, bestehende digitale Angebote weiterzuführen

Die Diözese wünscht sich:

  • Orgeldienst und Mitgestaltung bei besonderen diözesanen Gottesdiensten und Veranstaltungen

  • Begleitung, Beratung, Ausbildung und Förderung der nebenamtlichen Kirchenmusiker:innen

  • Zusammenarbeit mit dem Orgelsachverständigen Landeskantor Matthias Krampe und den Pfarrgemeinden in Orgelbaufragen

  • Offenheit für alle musikalischen Stilrichtungen

  • Förderung der Chorarbeit (Chorsingabende, jährlicher diözesaner Kirchenchortag) und der Organist:innen (Orgelseminare)

  • Gute Zusammenarbeit mit dem kath. Kirchenmusikreferat (z.B. Fortbildungsreihe Werkstatt Chorleitung, Kinder-Orgel-Tage) und dem evang. Bildungswerk (“Orgelroas”)

  • Vertretung der Kirchenmusik auf den Superintendentialversammlungen und Pfarrer:innen-Konferenzen

  • Mitarbeit auf der jährlichen Werkwoche für Kirchenmusik sowie im gesamtösterreichischen Beirat für Kirchenmusik

Wir möchten auch Berufsanfänger:innen zu einer Bewerbung ermutigen.

Die Vergütung erfolgt nach der Mindestgehälter-Verordnung 2022 (MindestGeh-VO) und beträgt für Stufe 1 2701,21 Euro / brutto (14mal jährlich). Die Anrechnung von facheinschlägigen Vordienstzeiten ist möglich.

Weitere Information erhalten Sie bei

Kuratorin Lore Beck (Mobil: 0043 699 19123179, E-Mail: lore.beck@gmx.at),
Pfarrer Dr. Wolfgang Ernst (Mobil: 0043 699 18877470, E-Mail: wolfgang.ernst@evang.at).

Superintendent Dr. Gerold Lehner (Mobil: 0043 699 18877401; E-Mail: g.lehner@evang.at).

Landeskantor Mag. Matthias Krampe (0043 699 18877090, E-Mail: m.krampe@evang.at) und

Diözesankantorin Franziska Riccabona, M.Mus. (0043 669 188 77 471, E-Mail: franziska.riccabona@linz-evang.at) (aktuelle Stelleninhaberin)

Ihre Bewerbung erbitten wir auf elektronischem Weg bis spätestens 12. Juni an die Evangelische Pfarrgemeinde A.B. Linz - Innere Stadt (pfarramt@linz-evang.at). Die Vorstellungsgespräche und die musikalische Vorstellung finden voraussichtlich am 1. und 2. Juli statt.